So bereiten Sie die perfekte externe Festplatte für die Speicherung von Filmen vor

Von Robert Zak – Geschrieben am 4. Mai 2017 in Hardware Guides

Das Sichern Ihrer Filme auf eine Festplatte, damit Sie sie an einen Fernseher oder eine Spielekonsole anschließen können, ist die Fantasie jedes Filmfans, und es ist sicher anzunehmen, dass die meisten von uns wissen, wie man es macht. Brennen Sie einfach Ihre Blu-ray oder DVDs auf die Festplatte, und schon kann es losgehen, oder?

Sicher, aber es gibt eine ganze Reihe von Variablen zu berücksichtigen, wie z.B. das beste Festplattenformat für die Kompatibilität mit der größten Anzahl von Geräten, die Größe der Zuordnungseinheiten und das beste Videoformat, um ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kompatibilität und Videoqualität herzustellen. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um die perfekte externe Festplatte für die Speicherung von Filmen vorzubereiten.

Formatieren der Festplatte auf die richtige Weise
Wenn Sie eine spezielle Filmfestplatte vorbereiten, dann werden Sie sie wahrscheinlich an Ihren Fernseher, DVD/Blu-Ray-Player oder Ihre Spielekonsole anschließen wollen. In den meisten Fällen sind diese Geräte nicht mit dem NTFS-Dateiformat kompatibel. NTFS ist großartig, wenn Sie es ausschließlich mit Ihrem PC verwenden, da es eine Reihe praktischer Sicherheitsfunktionen, keine Dateigrößenbeschränkungen und so weiter bietet.

Meine Empfehlung ist es, Ihre externe Festplatte in das exFAT-Format zu formatieren. Dies baut auf dem alten FAT32-Format auf, und sein Hauptvorteil ist, dass es nicht die restriktiven 3 GB Dateigrößenbeschränkungen seines Vorgängers hat (was entscheidend ist, wenn Sie eine Sammlung von Filmen in HD-Qualität/Blu-Ray haben).

Also lassen Sie uns diese Festplatte auf etwas universelleres formatieren. Schließen Sie Ihre externe Festplatte an Ihren PC an, gehen Sie zu „Dieser PC“, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste unter „Geräte und Laufwerke“ und klicken Sie auf „Formatieren“.

Format-Festplattenlaufwerk für Filme-Formatat-hdd
Hier werden Ihnen einige Optionen vorgestellt, aber die, auf die wir uns konzentrieren, sind „Dateisystem“, das Sie auf exFAT umstellen möchten, und „Größe der Zuordnungseinheit“.

Format-Festplattenlaufwerk für Filme-exfat
Größe der Zuordnungseinheit
Was ist die Größe der Zuteilungseinheit oder AUS, höre ich Sie fragen. Zuordnungseinheiten sind dasselbe wie Cluster, und jede Datei auf Ihrer Festplatte nimmt je nach Dateigröße eine bestimmte Anzahl dieser Cluster auf. Wenn Sie es mit kleinen Dateien zu tun haben, dann ist eine Clustergröße von 2000 bis 4000kb besser, denn wenn die Dateien kleiner als diese Größen sind, wird weniger Platz pro Cluster verschwendet. (z.B. ist eine 2MB-Datei in einem 2MB-Cluster viel weniger verschwenderisch als eine 2MB-Datei in einem 32MB-Cluster, in dem man effektiv 30MB Festplattenspeicher verschwendet.)

Format-Festplattenlaufwerk für Filme – Format-ausgeliefert

Posted in Festplatte | Leave a comment

Das System blockiert, friert ein oder es tritt ein Fehler auf.

Inhaltsverzeichnis:
Das System blockiert oder friert ein.
Suche nach Fehlercodes
Ausführen einer Computerdiagnose
Wartung des Laufroutinensystems
Aktualisieren von Treibern und BIOS
Entlüftungsöffnungen prüfen
Abgesicherter Modus auf Symptome prüfen
Windows aktualisieren
Software deinstallieren, neu installieren und aktualisieren
Suche nach mehreren Antivirenprogrammen
Auf Malware prüfen
Der Computer wird nicht aus dem Ruhezustand oder im Ruhezustand fortgesetzt.
Systemwiederherstellung verwenden
Werkseitige Wiederherstellung oder Neuinstallation von Microsoft Windows
Video (Youtube) – Fix System Freeze (Offizieller Dell Tech Support)
Das System blockiert oder friert ein.
Wenn Ihr Computer in Windows plötzlich nicht mehr reagiert, kann es sein, dass ein Problem mit der Systemsperre auftritt. Für Systemsperren gibt es Schritte, mit denen Sie versuchen können, die Ursache zu finden.

Hinweis: Wenn das Problem kürzlich aufgetreten ist, notieren Sie sich bitte alle aktuellen Hardware- oder Softwareänderungen, bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, da die Umkehrung dieser letzten Änderungen das Problem schnell identifizieren kann.
Ein Hardwareteil kann die Blockade verursachen. Versuchen Sie, alle Geräte von Ihrem Computer zu trennen, einschließlich:

Drucker
Scanner
Medienkartenleser
Kleine Medienstationen (iPod, PDA, MP3-Player, etc.)
Digitalkameras und Videorekorder
USB-Speichergeräte
CDs oder DVDs von allen optischen Laufwerken
Dockingstation oder Port Replikator
Die einzigen Geräte, die Sie an Ihren Computer anschließen sollten, sind Ihr Monitor, Ihre Maus und Tastatur, wenn es sich bei dem Computer um einen Desktop handelt.

Sobald dies abgeschlossen ist, trennen Sie den Computer von der Wand, entfernen Sie den Laptop-Akku (falls vorhanden) und halten Sie den Netzschalter für ca. 15 Sekunden gedrückt. Schließen Sie dann die Steckdose wieder an den Computer an und versuchen Sie einen Neustart.

Wenn die Maus oder Tastatur die Sperre verursacht, lesen Sie den Artikel in der Dell Knowledge Base unter „Tastatur, Touchpad oder Maus funktionieren nicht richtig“.

Wenn Sie das Problem nicht identifizieren können, indem Sie die letzten Änderungen rückgängig machen oder das externe Gerät vom Netz trennen, können Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung verwenden.

Zurück zum Anfang
Suche nach Windows-Fehlercodes
Windows kann einen Fehlercode anzeigen, der mit der Sperre oder dem Fehler verbunden ist. Der schnellste Weg, um Informationen darüber zu finden, ist, die Suchmaschine Ihrer Wahl zu benutzen, um nach Ihrem spezifischen Problem zu suchen, da Microsoft detaillierte Informationen für jedes einzelne hat:

Dell durchsuchen | Microsoft durchsuchen | Google durchsuchen | Search Bing

Allgemeine Informationen zu den Arten von Fehlercodes finden Sie im Artikel der Dell Knowledge Base, „Fehlercodes für kommerzielle und private Dell-Produkte“.

Zurück zum Anfang

Ausführen einer Computerdiagnose
Um festzustellen, ob auf Ihrem Computer ein Hardwareproblem vorliegt, führen Sie die Diagnose Dell Preboot System Assessment (PSA) aus. Informationen zur Ausführung von Diagnostics und zur Behebung des Problems finden Sie im Artikel zur Dell Knowledge Base:

Eingebaute Diagnosen für Ihr System ausführen
Wenn die Onboard-Diagnose und andere Fehlerbehebungen die Ursache für die Sperrung nicht identifiziert haben, sollten Sie den Kurztest oder den Vollscan bei Dell PC Diagnostics in Betracht ziehen. Sie können diese Diagnose über den untenstehenden Link finden:

Dell PC-Diagnose
Zurück zum Anfang

Wartung des Laufroutinensystems
Achten Sie darauf, dass Sie regelmäßig Wartungsarbeiten auf Ihrem Computer durchführen, um die maximale Leistung zu gewährleisten. Wählen Sie unten Ihr Betriebssystem aus, um mehr über die Leistung und Wartung Ihres Computers zu erfahren.

Windows 10 verfügt über integrierte Systemwartungs- und Leistungsaufgaben. Es besteht kein Handlungsbedarf.

Windows 8 und 8.1
Windows 7
Windows Vista
Windows XP

Verwenden Sie außerdem den System File Checker, um die Systemdateien und -ordner auf Ihrem Computer zu überprüfen. Um die Systemdateiprüfung auszuführen, klicken Sie auf Start.

Für Windows XP klicken Sie auf Ausführen…. und geben Sie dann sfc /scannow in das dafür vorgesehene Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie für Windows Vista und Windows 7 sfc /scannow in das Feld Start Search im Startmenü ein und drücken Sie Enter.

Geben Sie unter Windows 8 auf dem Startbildschirm „Wartung“ ein und wählen Sie dann Empfohlene Wartungsaufgaben automatisch durchführen.

Zurück zum Anfang
Aktualisieren von Treibern und BIOS
In vielen Fällen können Lockups durch veraltete Treiber oder BIOS-Einstellungen verursacht werden. Achten Sie darauf, Ihre Treiber regelmäßig zu aktualisieren, um die Vorteile Ihrer Hard- und Software voll auszuschöpfen.

Im Allgemeinen sollten Sie Ihre Treiber und Ihr BIOS in der folgenden Reihenfolge aktualisieren:

BIOS
Chipsatz-Treiber
Videotreiber
Audiotreiber
Netzwerktreiber
Andere Treiber
Versuchen Sie, jeden dieser Treiber einzeln zu aktualisieren und testen Sie dann das System erneut, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Holen Sie sich die neuesten Treiber für Ihren Dell-Computer!

Zurück zum Anfang
Entlüftungsöffnungen prüfen
Blockierte Lüftungsöffnungen können zu Leistungsproblemen führen, da das System möglicherweise nicht den richtigen Luftstrom erhält und der Prozessor überhitzen kann. Um sich vor Überhitzung zu schützen, verlangsamt sich der Prozessor selbst, und diese Leistungsabnahme kann als Lock-up interpretiert werden. Um sicherzustellen, dass dies nicht die Ursache für das Sperrfehler ist, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

Überprüfen Sie die Lüftungsöffnungen am Computer, um festzustellen, ob sie mit Staub bedeckt sind und keine Wärme und Luft durchlassen. Siehe Beispiel in Figur 1 für ein Laptop-Loch und Beispiel in Figur 2 für ein Desktop-Loch.

Posted in Laufroutinensystems | Leave a comment